Sechs Kissen, 120550

Titel
Sechs Kissen
Alternativer Titel
Lay down on my pillows
Anmerkung
vom Tattoo Artist vergebener Arbeitstitel
Abschnittsangaben
S. 75
Vorschaubild
Inhaltliche Entstehung
Rolle
Inventor
Datierung
1493
Ausführung
Datierung
2022
Ort
Berlin
Technik
Tätowierung
Kommentar

Tattoo Artist Rooshi stach das Motiv 2022 in Berlin für John Stanley Hunter. Vorbild für die Tätowierung ist eine Studie mit sechs Kissen (vgl. Winkler I, S. 27, Nr. 32). Dürer fertigte die Federzeichnung 1493 während seiner Gesellenwanderung an. Während die Kissen auf dem rechteckigen Blatt der Vorlage gleichmäßig in zwei Spalten angeordnet sind, verteilen sich die tätowierten Pendants über Oberkörper und Arme des Tattoo-Trägers. Dürers mit der Feder gezogene Linien und Schraffen wurden mit der Tätowiernadel nachempfunden. Für die Handzeichnung charakteristische Merkmale wie Häkchen oder Verdickungen an den Strichenden gehen beim Übertragungsprozess zum Großteil verloren. Das Tattoo zeichnet sich zudem durch eine überwiegend gleichbleibende Linienstärke aus.

Autor*in
Datum
06.05.2024
Bearbeitung
Erfassung
Datum
06.05.2024