Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg, Gr.A. 08203 (Bogen 1-Bogen 6), Textausgabe 1511

Inventarnummer
Gr.A. 08203 (Bogen 1-Bogen 6)
Spezifikum
Textausgabe 1511
Provenienz
Datierung
1983
Art der Weitergabe
Erwerb
Kommentar
Die Folge wurde 1983 für die Kunstsammlungen der Stadt Nürnberg erworben.
Auktion/Verkauf
Abschnittsangaben
S. 24, Nr. 77
Kommentar

Im Auktionskatalog der Berner Galerie Kornfeld vom Juni 1983 ist unter anderem folgende Beschreibung zu lesen:
"Das vorliegende Exemplar, seit der Publikation im Jahre 1511 in dieser Form zusammengeblieben, trägt auf der linken Seite kleine Reste einer einstigen Bindung, aber je 2 Blatt sind immer auf einen grossen Papierbogen gedruckt, dessen Grösse 43:61 cm beträgt. Die 12 Blatt umfassende Folge ist in 2 Lagen von je 3 Bogen mit 6 Darstellungen aufgeteilt. Bogen 1 mit Titelblatt nur noch sehr leicht zusammenhängend. - Damit liegt ein wichtiger Beleg dafür vor, dass Dürer bei der Textauflage von 1511 immer 2 Blätter zusammen auf 1 Bogen und nicht Blatt für Blatt separat gedruckt hat. Hinweise für diesen Druckvorgang finden sich in der Literatur nur vereinzelt [...]. Somit sind bei der vorliegenden Folge von gesamthaft 12 Darstellungen auf 6 Bogen nur 6 Wasserzeichen vorhanden, [...]." (Aukt.-Kat. Galerie Kornfeld, Bern, 24. Juni 1983, S. 24)
 

Ehrl, Franziska, 15.09.2022
Bearbeitung
Erfassung
Datum
15.09.2022