Raum neben der Küche im ersten Stock des Albrecht-Dürer-Hauses, 106177

Titel
Raum neben der Küche im ersten Stock des Albrecht-Dürer-Hauses
Vorschaubild
Inhaltliche Entstehung
Künstler*in
Rolle
Inventor
Datierung
um 1928/ 1929
Ausführung
Urheber*in
Rolle
Fotograf
Ort
Nürnberg
Technik
Fotografie
Methode
Kupfertiefdruck
Publikation
Verlag/ Organisation
Rolle
Verleger
Datierung
1928/ 1940
Ort
Nürnberg
Bezeichnung
Anbringungsort
Rückseite, oben links
Bezeichnungstyp
Titel
Transkription

Nürnberg. Albrecht Dürerhaus
Raum neben der Küche I. Stock

Technik
gedruckt
Anbringungsort
Rückseite, oben rechts
Bezeichnungstyp
Bezeichnung
Transkription

Postkarte

Technik
gedruckt
Anbringungsort
Rückseite, mittig
Bezeichnungstyp
Signatur
Transkription

Photogr.: K. Grimm • Kupfertiefdruck: Zerreiss & Co., Nürnberg

Technik
gedruckt
Beschreibung
um 90° nach links gedreht
Kommentar

Die Postkarte ist Teil eines Sets von neun fotografische Ansichten des Albrecht-Dürer-Hauses, die von Kurt Grimm angefertigt wurden. Diese zeigen den Zustand des Hauses nach den Umbaumaßnahmen von 1927/ 1928, jedoch noch vor den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges. Grimms Aufnahmen wurden in verschiedenen Kontexten reproduziert. So illustrieren sie zum Teil auch den von der Albrecht-Dürer-Haus-Stiftung herausgegebenen Bericht über die baulichen Veränderungen im Vorfeld des Dürer-Gedächtnisjahres 1928 (vgl. Bauer/ Höhn 1929).
Die vorliegende Ansicht gibt den nordwestlich gelegenen Raum neben der Küche im ersten Stock wieder. Vor den Umbauten diente er als privates Zimmer für den Kustos des Hauses. 1927/ 1928 neu vertäfelt und eingerichtet, stand er fortan für Zusammenkünfte der Albrecht-Dürer-Haus-Stiftung zur Verfügung, die sich an den Kosten der Renovierungsarbeiten beteiligt hatte (vgl. Bauer/ Höhn 1929, S. 7).
Neben den beiden Fenstern in der nördlichen Wand beleuchtet ein metallener, sechsarmiger Leuchter mit elektrischen Kerzen den Raum. Von einer hölzernen, an der Wand montierten Sitzbank umgeben steht mittig ein Tisch mit drei Stühlen. Links an der Wand hängt ein ehemals Dürer zugeschriebener Holzschnitt der Maria mit dem Kind auf der Rasenbank.

Autor*in
Datum
24.11.2023
Referenzen
Kurztitel
Abschnittsangaben
Bearbeitung
Erfassung
Datum
21.11.2023