Albrecht Dürer der Ältere mit Rosenkranz, https://d-nb.info/gnd/1192350197

Titel
Albrecht Dürer der Ältere mit Rosenkranz
Abschnittsangaben
S. 118, Nr. 2
Autor*in des Eintrages
Vorschaubild
Zu den Objektdetails
Ausführung
Art der Zuschreibung
traditionell zugeschrieben an
Rolle
Maler
Art der Zuschreibung
ehemals zugeschrieben an
Rolle
Inventor
Technik
Malerei
Methode
Öl auf Holz
Bezeichnung
Anbringungsort
links oben
Bezeichnungstyp
Datierung | Monogramm
Transkription

1490 AD

Technik
handschriftlich
Beschreibung
nachträglich
Kommentar

Albrecht Dürer d. Ä. wird von seinem Sohn im Gebet vertieft als 63-jähriger porträtiert. Sein Blick richtet sich in die Weite, während seine Hände einen Rosenkranz umfassen. Aus Eytasch, Großwardein in Ungarn stammend, hatte ihn seine Gesellenwanderung nach Nürnberg und Niederlande geführt, bevor er sich 1455 in Nürnberg als Goldschmied niederließ. Hier heiratete er 1467 Barbara Holper, deren Porträt zusammen mit diesem Bild einst ein Diptychon bildete. Eine vier Jahre früher entstandene Silberstiftzeichnung, die heute als Selbstbildnis gilt, zeigt ihn selbstbewusst mit einer filigranen Statuette in der Hand (Albertina, Wien, Inv. 4846). Wenn sich auch Kleidung und Attribut des Dargestellten auf dem Gemälde verändert haben, so sind die Gesichtszüge doch so auffallend ähnlich, dass Zeichnung und Gemälde wohl voneinander abhängen. Albrecht Dürer hat Vater zweimal im Porträt festgehalten. Neben diesem durch die Datierung „1490“ Gemälde ist ein weiteres, 1497 datiertes und damit ebenfalls zum Frühwerk des Malers zählendes Gemälde nur noch durch Kopien überliefert. 

Datum
08.03.2024
Referenzen
Abschnittsangaben

S. 80

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 43 und 90

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 34

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 47

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 14

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 11

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 265

Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 10 sowie Nr. 1

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 21

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers d.J.
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 336

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Abschnittsangaben
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 1

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 4, Nr. 15

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 1 und 407

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 544, Nr. 12

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers d.J.
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 89

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 14 und 170

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 17

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

Nr. 52

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 39

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 144, Nr. 166

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 13

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 15

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 35

Kurztitel
Abschnittsangaben

Nr. 1

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 22

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

Nr. 6

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 159

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 99

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 48

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 13

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Abschnittsangaben

S. 5

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers d.J.
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 27

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 128

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 74

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 7

Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben

S. 26

Autor*in des Eintrages
Anmerkung
argumentiert für die Eigenhändigkeit Dürers
Normdatei
Normdatei
Name
GND
Weitere Namen
Gemeinsame Normdatei
Bearbeitung
Datum
01.12.2023
Bearbeitungsstatus
in Arbeit