Affentanz, https://d-nb.info/gnd/1199586897

Titelansetzung
Titel
Affentanz
Nachweis
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 96, Nr. 927
Autor*in des Eintrages
Titel (GND)
Normdatei
Name
GND
Weitere Namen
Gemeinsame Normdatei
Entity name
Affentanz, https://d-nb.info/gnd/1199586897
Gattung
Zeichnung
Objekttyp
Federzeichnung
Inhaltliche Entstehung
Datierung
1523
Ausführung
Ausführende
Datum
Datierung
1523
Ort
Technik
Federzeichnung
Bezeichnung
Anbringungsort
oben mittig
Bezeichnungstyp
Datierung
Ortsangabe
Transkription
1523noch andree zwnornberg
Technik
handschriftlich
Kommentar

Dürer zeichnete den „Affentanz“ auf die Rückseite eines Briefes, den er am Sonntag nach dem 30. November 1523 an den Züricher Chorherren Felix Frey schickte.
Die Federzeichnung zeigt zwölf Affen, die mit übermütigen Bewegungen um eine Feuerschale tanzen. Dem Dürer’schen Autograph ist zu entnehmen, dass Frey das Motiv zuvor vom Künstler erbeten hatte. Außerdem erwähnte der Künstler im Brief mehrere seiner Schweizer Bekannten, darunter Ulrich Zwingli, Hans Leu und Ulrich Varnbüler. Letzteren hatte Dürer bereits anlässlich des Nürnberger Reichstags 1522 getroffen und sogar porträtiert. Nach dieser Zeichnung (Wien, Albertina, Inv.-Nr. 4849) entstand 1523 ein großformatiger Holzschnitt.
Vom seinerzeit in der Universitätsbibliothek zu Basel verwahrten Brief samt Affentanz konnte der Bamberger Sammler Joseph Heller ein Faksimile erlangen (vgl. SB Bamberg, Sign. I A 13c und I B 24).

Autor*in
Datum
04.01.2022
Ausführung (Exemplar)
Referenzen
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 47
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 78
Autor*in des Eintrages
Abschnittsangaben
S. 34
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 52, Nr. 1
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 50
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 70
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 185, Nr. 28
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 473
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 106, Nr. 51
Autor*in des Eintrages
Kurztitel
Abschnittsangaben
S. 130, Nr. 1334
Autor*in des Eintrages
Bearbeitung
Inhaltliche Erschließung
Urheber*in
Datum
04.01.2022