FAQ - Fragen & Antworten zu WissKI (im Aufbau)

Herzlich willkommen in unserem FAQ-Bereich. Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten rund um WissKI. Unser FAQ-Bereich wird kontinuierlich ausgebaut und weiterentwickelt. Melden Sie sich bei Fragen, Anregungen oder Wünschen gerne über unser Kontaktformular.

Allgemeine Fragen

Was ist WissKI?

WissKI (Wissenschaftliche Kommunikationsinfrastruktur) ist eine freie und offene virtuelle Forschungsumgebung für die Verwaltung wissenschaftlicher Daten. Als Erweiterung des Content Management Frameworks von Drupal bietet WissKI die Vorteile der semantischen Webtechnologie und unterstützt gleichzeitig einfache und gängige Eingabeschnittstellen.  Es ist für wissenschaftliche Projekte insbesondere in Gedächtnisinstitutionen (Galerien, Bibliotheken, Archive, Museen) konzipiert, um Wissen zu sammeln, zu speichern, zu verwalten und zu kommunizieren.

Wo finde ich erste Informationen zu WissKI?

Informationen zu WissKI finden Sie auf der Webseite wiss-ki.eu, weitere Informationen rund um WissKI und zu seiner Community auf der Seite der “Netzwerk WissKI”.

Ist für mein Projekt WissKI die geeignete Software?

Als Content Management System für Forschungsdaten ist WissKI vor allem für Projekte geeignet, die Dateneingabe, -verarbeitung und -publikation ihrer Forschungsergebnisse innerhalb einer  Software leisten wollen. Als Teil von Drupal ist es besonders geeignet für diversifizierte Anforderungen und Darstellungen, also Datensätzen aus Text und verschiedenen Multimediaformaten. WissKI ist konzipiert für Linked Open Data (d. h. für freie und offen zugängliche Daten) und eingebettet in verschiedene Webtechnologien, was dementsprechend Kenntnisse oder Einarbeitungszeit erfordert.

Wo finde ich die WissKI-Dokumentation?

Die WissKI-Dokumentation finden Sie unter https://wiss-ki.eu/documentation.

Wo kann ich mich über Drupal informieren?

Antworten auf die wichtigsten Frage zu Drupal (Version 9) finden Sie unter “Drupal 9 | Frequently Asked Questions (FAQs)”.

Wo finde ich Projekte, die WissKI einsetzen?

Das Projektinformationssystem „WissKICommunity“ bietet einen Überblick der mit WissKI arbeitenden Projekte, Institutionen und Personen. Gerne können Sie Ihr Projekt (auch bereits in der Planungsphase) eintragen lassen.

Wie trete ich mit anderen Wisski-Anwender*innen und -Entwickler*innen in Kontakt?

Die WissKI-Entwickler am Germanischen Nationalmuseum erreichen Sie über das Kontaktformular.

Weitere Kontaktinformationen zu Anwender*innen und -Entwickler*innen finden Sie in WissKICommunity.

Als Kommunikationskanal nutzen wir den WissKI-Slack-Channel. Weitere Informationen finden Sie auf unsrer Netzwerk-Seite.

Wo finde ich Unterstützung?

Auf unserer Netzwerk-Kontaktseite finden Sie erste Ansprechpartner. Außerdem können  Sie sich an die IGSD - Interessengemeinschaft für semantische Datenverarbeitung e.V. wenden.

Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich ein WissKI betreiben möchte?

Sowohl WissKI als auch Drupal sind kostenlose Open-Source-Anwendungen. Es müssen jedoch Kosten für die technische Infrastruktur (Server) berücksichtigt werden sowie personelle Kosten für die Wartung (z.B. Updates, Patches), die Modellierung des WissKIs und die Eingabe der Daten.

Mit welchem Personalanforderungen habe ich zu rechnen, wenn ich WissKI nutzen möchte?

WissKIs ist eine Webapp, aus diesem Grund müssen Server entweder im eigenen Haus oder bei externen Anbietern administriert werden. WissKIs Datenmodell basiert auf Ontologien und seine Daten speichert es in einen RDF-Triple Store. Anwender*innen benötigen daher nicht nur Kenntnisse im Modellieren von Daten, sondern auch bezüglich Ontologieentwicklung und graphenbasierten Datenbanken. Als Teil von Drupal sind grundlegende Kenntnisse von Content Management Systemen und deren Frontendgestaltung nützlich. WissKIs Anwendungsgebiete sind vielfältig und oft müssen individuelle Lösungen gefunden werden, stetige Lernbereitschaft und Freude an der Entwicklung eigener Implementierungen sind von Vorteil.

Grundsätzlich werden Personen gebraucht, die die technische Wartung, die Modellierung des WissKIs und die Dateneingabe übernehmen. Wie umfangreich die Arbeiten sind, hängt von der Größe und der Vielschichtigkeit des WissKIs ab. Ggf. können Arbeiten wie das Hosting des WissKIs auch anderweitig gegen eine Gebühr vergeben werden wie z.B. über IGSD - Interessengemeinschaft für semantische Datenverarbeitung e.V.

 

Weiterführende Fragen (Antworten in Vorbereitung)

Wie gestalte ich mein Frontend für mein WissKI-Projekt?

Was ist CIDOC-CRM?

Wie werden in WissKI Bildquellen erfasst und angewendet?

Wie werden in WissKI 3D-Daten erfasst und angewendet?

Wie kann man in WissKI georeferenzierte Angaben verwenden?

Wie kann ich mit Normdaten in WissKI arbeiten?

Wie kann ich in WissKI mit strukturierten (Standards)Vokabularen arbeiten?

Welche Features für Visualisierung der Daten im Frontend kann man in WissKI mittlerweile anwenden?